Veranstaltungen

Für den Rosenmontag basteln die Kinder mit den Erzieherinnen gemeinsam Kopfbedeckungen. An diesem Tag gehen wir von Haus zu Haus und sammeln für unsere Faschingsfeier. Am Faschingstag kommen die Kinder und Erzieher mit einem Kostüm in die Einrichtung und es wird den ganzen Tag gefeiert.
Hier findet im Vorfeld eine Frühlingsfestwoche statt, wir suchen Frühblüher, gehen durch die Gärten und schauen wie die Knospen blühen.
Am Ende der Woche feiern wir dann gemeinsam das Frühlingsfest. Alle Kinder unternehmen an diesem Tag einen Frühlingsspaziergang mit selbstgebasteltem Kopfschmuck.
Zum Osterfest besucht uns der Osterhase und versteckt für jedes Kind ein Osternest. Wir basteln themenbezogen, färben und bemalen Ostereier.
Nun kommen die „Großen“ unserer Einrichtung bald in die Schule, deshalb sind sie zum Zuckertütenfest unsere „Ehrengäste“. Für diesen Tag studieren die jüngeren Kinder ein Programm ein, mit denen sie die zukünftigen Schulkinder verabschieden. Die jüngeren Kinder erhalten eine kleine selbst gebastelte Zuckertüte von den Erzieherinnen und die Schulanfänger ihre Kindergarten Sammelmappe. Die Zuckertüten bekommen sie erst später, da sie noch einen gemeinsamen Abschluss feiern. Dazu fahren sie zum Beispiel gemeinsam mit ihrer Erzieherin nach Nickelsdorf.
Einmal im Jahr findet unser Oma-Opa-Tag satt. Wir laden alle Omas und Opas zum gemeinsamen Kaffee trinken im Kindergarten ein. Die Kinder zeigen ein kleines Programm und verbringen den Nachmittag mit ihren Omas und Opas beim gemeinsamen Spiel.
Hierzu gibt es jedes Jahr ein anderes Thema, welches im Vorfeld gemeinsam mit den Kindern festgelegt wird. In Vorbereitung finden gruppenbezogene, aber auch gruppenübergreifende Projekte zum Thema statt. So wurde zum Beispiel schon ein Kartoffelfest, Gespensterfest oder auch ein Erntedankfest gefeiert. Die Kinder unternehmen am Nachmittag gemeinsam mit den Erzieherinnen eine kleine Wanderung, gehen zum Beispiel Kartoffeln ernten bei einem Bauern im Dorf oder suchen Gespenster im nahegelegenen Wald.
Zurück im Kindergarten, warten dann schon die Eltern, Omas, Opas usw. auf die Kinder und gemeinsam wird noch ein kleiner Imbiss eingenommen.
Für dieses Fest studieren die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen ein Programm ein, welches am Abend des Festes den Eltern und Großeltern vorgeführt wird.
Anschließend schmücken die Kinder gemeinsam mit den Eltern unseren Tannenbaum vor dem Haus und es gibt noch ein gemeinsames Abendessen.
In der Adventszeit schmücken wir unseren Kindergarten weihnachtlich, singen Weihnachtslieder, lernen Gedichte und basteln themenbezogen.
In der Weihnachtsbäckerei entstehen leckere Weihnachtsplätzchen und die Kinder basteln Weihnachtsgeschenke für ihre Eltern.
Der Weihnachtsmann kommt uns besuchen und bringt für jedes Kind ein Geschenk mit.
An seinem Geburtstag ist das jeweilige Kind der Ehrengast und feiert mit den Kindern und Erzieherinnen seiner Gruppe diesen besonderen Tag. Es bekommt ein kleines Geschenk und darf seine Wünsche für den Tagesablauf einbringen.

 

Kindergarten "Zwergenland"
Gartenweg 2
07586 Kraftsdorf OT Töppeln
Telefon: 0 36 5 - 52 83 8
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial